Energiewechsel

Ansbach: Ansbach Open 2015 – Andreas Bourani und Mark Forster ausverkauft

Pressemeldung vom 22. Juni 2015, 09:59 Uhr

Das Konzert am 26. Juli 2015 im Rahmen der Ansbach Open mit Andreas Bourani und Mark Forster ist ausverkauft. Für die anderen beiden Veranstaltungen am 24. und 25. Juli 2015 gibt es noch Karten. Jethro Tull’s Ian Anderson wird am Freitag, 24. Juli 2015 die diesjährigen Ansbach Open eröffnen. Das Tourmotto „IAN ANDERSON performs new album „Homo Erraticus“ plus The Best of Jethro Tull“ ist ein Kompromiss, den der britische Sänger für das Publikum eingeht. Unterstrichen wird die aufwändige Bühnenshow mit modernster Videoprojektion. Die Gießener Allgemeine schreibt anlässlich einer Show in Wetzlar: „Die Tull-Lokomotive rattert noch, auch wenn der Expresszug nur noch „Ian Anderson“ heißt!“ Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es ab 28,00 Euro. Am Samstag, 25. Juli um 20 Uhr präsentieren dann über 100 Musiker, Orchester, Band, Chöre und Solisten Klassiker und Klassisches vom Barock bis zu den Hits der Gegenwart mit dem Motto „Klassik rockt“! Unter der Leitung von Dekanatskantor Carl Friedrich Meyer erwartet die Gäste ein Abend im Stile der „Night of the Proms“. „Let them entertain you!“. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es ab 14,50 Euro. Tickets gibt es im Amt für Kultur und Touristik, Büro der Kammerspiele und FLZ-Ticketshop sowie bei allen weiteren reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de.

Quelle: Stadt Ansbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis