Energiewechsel

Ansbach: Internationaler Museumstag am 17. Mai 2015

Pressemeldung vom 11. Mai 2015, 12:24 Uhr

„Ritter, Burgen, Kurwürde“ am Internationalen Museumstag

Der Internationale Museumstag steht am 17. Mai 2015 im Ansbacher Markgrafenmuseum ganz im Zeichen des Mottos „Ritter, Burgen, Kurwürde“. Durch die Sonderausstellung „Im Zeichen des Schwans. 600 Jahre Hohenzollern in Franken“ führt um 10.30 Uhr der Münchner Kunsthistoriker Dr. Sebastian Karnatz von der Bayerischen Schlösserverwaltung zum Thema „Vom Burggraf zum Kurfürsten“. Dazu versprechen Mittelalter-Comic und Fotowand mit Burgherr und Burgfräulein ein abwechslungsreiches Programm. Auf hölzernen Trippen kamen in Ansbach und auf der Cadolzburg die edlen Gäste der Kurfürsten sicher über den ungepflasterten Hof. Für Kinder wartet eine besondere Überraschung an der Museumskasse: solange der Vorrat reicht, erhalten junge Museumsgäste jeweils eine Ritterfigur geschenkt.

Markgrafenmuseum, Kaspar-Hauser-Platz 1, 91522 Ansbach, Mo – So 10 – 17.00 Uhr geöffnet, Tel. 0981 – 9775056

Quelle: Stadt Ansbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis