Energiewechsel

Ansbach: Sonderführung im Markgrafenmuseum – Geheimnis des Schwans und seiner Ritter

Pressemeldung vom 29. Juni 2015, 10:23 Uhr

Ganz im Zeichen des Schwans steht am Donnerstag, 2.Juli 2015, ab 15.00 Uhr eine Spezialführung des Markgrafenmuseums. Die Führung für „Alle“ gehört zu den Mit-Mach-Aktionen der Sonderausstellung „Im Zeichen des Schwans. 600 Jahre Hohenzollern in Franken“, die an diesem Tag mit der Museumspädagogin Edith v. Weizel- Mudersbach „Das Geheimnis des Schwans und seiner Ritter“ lüften will. Hierzu treffen sich die Teilnehmer im Markgrafenmuseum, um im Anschluss die eindrucksvolle Schwanenritterkapelle von St. Gumbertus aufzusuchen. Einen direkten Blick in die Vergangenheit erlauben die zahlreichen hier versammelten Grabmale der Schwanenritter. (Dauer ca. 1,5 Std., Unkostenbeitrag 3,00 Euro/p.P.)

Quelle: Stadt Ansbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis