Energiewechsel

Ansbach: Überraschungsgäste aus der Partnerschaftsstadt Bay City zu Besuch

Pressemeldung vom 8. November 2016, 16:29 Uhr

Einen überraschenden Besuch konnte die zuständige Referentin für Partnerschaften Ute Schlieker, Mitte Oktober im Stadthaus empfangen: Walter Hagen und Monte Oswald aus Michigan überbrachten die herzlichsten Grüße der amtierenden Bürgermeisterin Kathleen Newsham aus Bay City. Walter Hagen, der in Deutschland geboren wurde und 1959 nach Bay City auswanderte, überreichte als Geschenk die Fahne der Stadt Bay City. In dem offiziellem Schreiben von Bürgermeisterin Newsham, das die Gäste in ihrem Auftrag aushändigten, wurde von amerikanischer Seite nochmals betont „es sei der ernsthafte Wunsch die Partnerschaft mit Ansbach fortzuführen und zu verbessern“.

Seit dem Jahr 1961 besteht die internationale Freundschaft mit der „sister city“ Bay City, die ungefähr 180 Kilometer nördlich von Detroit liegt. Im September diesen Jahres fanden Gespräche zwischen dem „Freundeskreis Frankenmuth – Gunzenhausen e.V.“ und der Stadt Ansbach statt. Nun stehen Überlegungen an, ob die Stadt Ansbach mit Gunzenhausen bezüglich der im September 2017 geplanten Reise nach Frankenmuth USA kooperiert.

Quelle: Stadt Ansbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis