Energiewechsel

Ansbach: Vortrag im Klimaladen

Pressemeldung vom 9. März 2017, 16:19 Uhr

Ist mein Grundstück/Gebäude für eine Erdwärmeheizung geeignet? Was kostet eine Erdwärmeheizung? Wie tief muss gebohrt werden? Diese und weitere Fragen klärt Dietmar Weiß, Bauleiter für oberflächennahe Geothermiesysteme der Behringer + Dittmann Bohr GmbH, in seinem Vortrag „Oberflächennahe Geothermie in Stadt und Landkreis Ansbach“. Der Vortrag findet am Mittwoch, den 15. März 2017 um 18 Uhr im Klimaladen Ansbach, Kannenstraße 16, statt. Erdwärme, auch Geothermie genannt, ist die in den oberen Zonen der Erdkruste vorhandene thermische Wärmeenergie. Die oberflächennahe Geothermie erstreckt sich bis in Tiefen von ca. 400 m, bei größeren Nutzungstiefen spricht man von der Tiefengeothermie.

Quelle: Stadt Ansbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis