Energiewechsel

Aschaffenburg: 25-jähriges Dienstjubiläum am Landratsamt Aschaffenburg

Pressemeldung vom 11. Mai 2010, 10:28 Uhr

Lieselotte Thönnissen aus Nilkheim konnte am1. Mai 2010 ihr 25-jähriges
Dienstjubiläum im Landratsamt Aschaffenburg feiern.

Die gebürtige Aschaffenburgerin erblickte 1959 in der Frauenklinik
Aschaffenburg das Licht der Welt. Nach ihrer Schulzeit an der
Grünewaldgrundschule und dem Kronberg Gymnasium studierte sie in
Würzburg Medizin. Im Oktober 1984 erhielt sie ihre Approbation zum
Arzt. Frau Dr. Thönnissen verbrachte ihre Assistenzarztzeiten in der
Inneren Medizin in Mellrichstadt und in der Chirurgie in Erlenbach. 1986
schloss sie ihre Promotion zum Dr. med. mit der Auszeichnung summa cum
laude ab. Ein Jahr später wechselte sie zum Staatlichen Gesundheitsamt
Aschaffenburg. 1989 legte sie erfolgreich die Prüfung für den höheren
öffentlichen Gesundheitsdienst ab.

Während ihres Erziehungsurlaubs arbeitete die vierfache Mutter in
Teilzeit. Mittlerweile zur Medizinaloberrätin ernannt, leitet Frau Dr.
Thönnissen das Sachgebiet „Gesundheitsförderung/Familien- und
Schwangerschaftsberatung“ im Gesundheitsamt.
Privat ist Frau Dr. Thönnissen eine begeisterte Anhängerin des
Drachenbootfahrens. Mit den Frankendrachen erkämpfte sie sich im April
dieses Jahres sogar den dritten Platz bei der Süddeutschen
Langstreckenmeisterschaft über 10 km.

Anlässlich ihres Dienstjubiläums dankte Landrat Dr. Ulrich Reuter der
Mitarbeiterin für ihren langjährigen und sehr engagierten Einsatz.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis