Energiewechsel

Aschaffenburg: Aktion Sauberer Landkreis 2017

Pressemeldung vom 27. März 2017, 16:46 Uhr

Am kommenden Samstag, den 1. April 2017, findet in den Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg zum 44. Mal die Aktion Sauberer Landkreis – der „Frühjahrsputz in der Natur“ – statt. Neben der Müllentfernung aus Wald und Wiesen soll mit der Aktion in der Öffentlichkeit für den Umweltschutz geworben werden. Dadurch wird nicht nur das Umweltbewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger gefördert, sondern sie werden auch zur Mitarbeit auf diesem Gebiet angeregt. Die meisten Landkreisgemeinden sowie die Forstbetriebe Rothenbuch und Heigenbrücken haben ihre Teilnahme zugesagt. Unterstützt werden die freiwilligen Helfer wieder durch die Firmen Werner und EMDE, die kostenlos Mitarbeiter und Fahrzeuge zur Verfügung stellen. Gesammelt werden soll – wie auch im privaten Bereich üblich – getrennt nach Abfall und wiederverwertbaren Stoffen. Wertstoffe, vor allem Altmetall, sollen der Wiederverwertung zugeführt werden. Wer ebenfalls an der Aktion teilnehmen möchte, kann bei seiner Gemeinde den örtlichen Ansprechpartner erfahren. Da auch wieder mit der Teilnahme etlicher Kinder gerechnet wird, werden die Verkehrsteilnehmer an diesem Tag um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme auf die an den Straßenrändern tätigen Helferinnen und Helfer gebeten.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis