Energiewechsel

Aschaffenburg: Bald in Aschaffenburg – Auf einer kulinarischen Reise durch Mexiko im Enchilada

Pressemeldung vom 20. September 2013, 09:59 Uhr

Mitte Oktober eröffnet mitten in Aschaffenburg das Enchilada: Hier lassen sich knusprige Nachos, knackige Salate, zischende Fajitas oder andere mexikanische Köstlichkeiten und dazu leckere und erfrischende Cocktails genießen. Das Enchilada lädt in typisch latein-amerikanischem Ambiente zur kulinarischen Reise durch Mexiko ein: Wohlfühl- und Erlebnisfaktor garantiert!

„Puro México“ heißt ab Mitte Oktober 2013 im Enchilada in Aschaffenburg. Bei feurigen Burritos, zischenden Fajitas, knackigen Salaten oder deftigen Steaks kommt jeder auf den Geschmack! Gegen die Schärfe wirkt ein erfrischender Cocktail – je nach Belieben bietet das Enchilada eine umfassende Auswahl an herben über fruchtig-spritzigen bis hin zu sahnig-süßen Genüssen. Und noch mehr Spaß macht das Ganze zur täglichen Happy Hour von 17 bis 20 Uhr: Alle Cocktails werden hier zum Preis 3,90 Euro sowie alle Jumbo-Coktails zum Preis von 5,50 Euro angeboten. Jede Nacht ab 22:30 Uhr werden die Gäste in der Enchilada Hour mit Margaritas zum halben Preis und Jumbo Cocktails zum Preis von 5,50 Euro verwöhnt.

Mit authentisch Mexikanischer Küche werden die Gäste täglich aufs Neue überrascht. Fünfmal im Jahr bietet das Restaurant saisonale Highlights, wie z.B. Fajitas mit Spargel und Bärlauch im Frühling oder weihnachtliche Gerichte im Dezember. Dazu gibt es über 100 leckere Cocktails in der Enchilada Karte.

Markus Hahn, Geschäftsführer Enchilada Aschaffenburg: „Wir lieben und leben Mexiko! Mit unseren Angeboten möchte ich und meine Partnerin Melanie Jost unseren Gästen dieses wundervolle Land und seine leckeren Gerichte täglich aufs Neue näher bringen.“

Daten und Fakten
Das Enchilada in der Goldbacher Straße 25-27 wird rund 150 Sitzplätze sowie 30 Plätze an Bar und Stehtischen bieten. Im Frühling und Sommer werden auf der neugestalteten Terrasse bis zu 150 Gäste einen Platz finden.

Die Eröffnung ist für Mitte Oktober 2013 geplant. Ein genauer Termin wird baldmöglichst bekannt gegeben.

Wer steht hinter dem Enchilada in Aschaffenburg?
Geschäftsführer des Betriebs ist der seit vielen Jahren in Aschaffenburg lebende Markus Hahn mit seiner Partnerin Melanie Jost. Unterstützt wird er von Karsten Rupp, welcher die Region sehr gut kennt. Seit rund neun Jahren führt er erfolgreich das Enchilada in Würzburg. Hinter den beiden steht die Enchilada Unternehmensgruppe, die deutschlandweit mit den Konzepten Enchilada, Besitos, Aposto und Lehner’s Wirtshaus sowie mit verschiedenen Einzelprojekten z. B. dem Brauerei-Gasthof Alter Kranen in Würzburg, vertreten ist. Den größten Wert legt die Gruppe auf den lokalen Bezug der einzelnen Restaurantbetriebe.

Enchilada sucht Dich! Wir suchen für die Bereiche Service, Küche und Bar motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen können online unter www.enchilada.de/aschaffenburg sowie auf dem Postweg erfolgen.

Wer nicht warten kann …
Wer schon immer mal die leckeren Enchilada-Drinks zu Hause ausprobieren wollte bzw. nicht bis zur Eröffnung warten möchte, kann ab sofort auf das neue Enchilada-Cocktailbuch „Die Welt der Cocktails – von klassisch bis trendy“ zurückgreifen. Im Fokus des ab sofort erhältlichen Buches stehen die Rezepte der Enchilada-Barkeeper – die Bar-Profis geben jetzt Einblick in ihr Wissen: Auf mehr als 250 Seiten finden sich über 200 Rezepte von Drinks, die es auf der Enchilada-Getränkekarte gab oder immer noch gibt. Darunter sind natürlich Klassiker, wie Martini-Drinks aber auch neue, beliebte Kreationen, beispielsweise auf Basis von Holunder-Likör sowie viele alkoholfreie Cocktails beschrieben.

Quelle: Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis