Energiewechsel

Aschaffenburg: Bildungsportal ist online

Pressemeldung vom 30. September 2013, 09:57 Uhr

Kurse, Seminare und Fortbildungen auf einen Blick

Den Startschuss für das Internet-Bildungsportal Aschaffenburg gab am (27.9.) Bürgermeister Werner Elsässer im Bildungsbüro in der Pfaffengasse 7.

Englischkurs oder EDV-Seminar? Oder vielleicht doch einen beruflichen Fortbildungslehrgang? Wer sich in Aschaffenburg und der Region weiterbilden will, muss ab sofort nicht mehr lange durch das Netz surfen. Die Vielfalt des Bildungsangebots in Stadt und Landkreis Aschaffenburg und in der gesamten Region finden Bürgerinnen und Bürger nun im Online-Bildungsportal www.bildungsportal-aschaffenburg.de.

Das „Bildungsportal Bayern“ ist eine zentrale Datenbank, die alle aktuellen Bildungsangebote kompakt und übersichtlich aufführt. Für Ratsuchende fungiert sie als zentraler Weiterbildungswegweiser. Bildungsträgern dient sie als Plattform, um Bildungsangebote und Informationen kostenlos bekannt zu machen.

Rund 1412 Kurse und Veranstaltungen sind aktuell eingepflegt. Neben Bildungsangeboten werden auch verschiedene Beratungsangebote zu Schule, Erziehung, Weiterbildungsförderung und vielem mehr bereit gestellt. Im Rahmen eines bayernweiten Projekts wurde die Plattform für die Bildungsträger der Region entwickelt. Dabei war Aschaffenburg eine von acht Pilotregionen in Bayern.

Bürgermeister Werner Elsässer sagte zum Startschuss: „Mit dem Bildungsportal sind wir dem Ziel unseres Bildungsleitplans, zu informieren und zu beraten, einen großen Schritt näher gekommen.“ Anbieter, die ihre Bildungsveranstaltungen im Bildungsportal veröffentlichen möchten, können sich an das Bildungsbüro der Stadt Aschaffenburg, E-Mail: bildungsbuero@aschaffenburg.de, wenden.

Quelle: Stadt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis