Energiewechsel

Aschaffenburg: Ein voller Erfolg – zweites Dialogforum des Landkreises Aschaffenburg

Pressemeldung vom 23. März 2017, 14:24 Uhr

Ein voller Erfolg war das zweite Dialogforum der Bildungsregion im Landkreis Aschaffenburg in der Realschule Großostheim. Am Samstag haben mehr als 200 Vertreter von Bildungseinrichtungen, Kommunen, der Jugendhilfe, der Wirtschaft sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit genutzt, sich ausführlich über die bislang 30 Projekte der Bildungsregion zu informieren und stimmten einstimmig für eine Bewerbung um das Qualitätssiegel Bildungsregion. Der Landkreis Aschaffenburg beteiligt sich seit 2015 an der bayernweiten Initiative „Bildungsregion in Bayern“. Ziel ist es, die Zukunft junger Menschen mit einem passgenauen Bildungsangebot zu sichern. Das Konzept der Bildungsregion geht dabei weit über das schulische Angebot hinaus und umfasst auch außerschulische, informelle und unterstützende Angebote sowie das lebenslange Lernen. Eröffnet wurde das Dialogforum von Landrat Dr. Ulrich Reuter, der einen Überblick über die Arbeit der Arbeitskreise im letzten Jahr gab. Nach den Grußworten von Regierungsvizepräsident Lange und Ministerialdirigent Graf (Bildungsministerium) beschrieb Frau Krasnov, Projektmanagerin für die Bildungsregion, und die Arbeitskreismoderatorinnen und -moderatoren den aktuellen Stand der Projekte aus den fünf Arbeitskreisen. Bei der anschließenden Abstimmung votierten die Anwesenden einstimmig dafür, dass sich der Landkreis Aschaffenburg mit dem vorgelegten Konzept um das Qualitätssiegel Bildungsregion bewirbt. Im Anschluss bestand die Möglichkeit, sich an den einzelnen Ständen weiter über die Projekte zu informieren und mit den Ansprechpartnern in Kontakt zu kommen. Außerdem konnten Interessierte die Realschule Großostheim bei einer Führung von Schülerinnen und Schüler kennenlernen. Musikalisch umrahmt wurde das Dialogforum von den Schülerinnen und Schülern der Realschule Großostheim. Weitere Information zur Bildungsregion sind unter www.bildungsregion-ab.de abrufbar. Hier ist auch der Ergebnisbericht der Bildungsregion veröffentlicht.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis