Energiewechsel

Aschaffenburg: Einführungsworkshop zum Vorlesen und Erzählen für Menschen mit Demenz

Pressemeldung vom 26. Oktober 2011, 12:57 Uhr

<Landkreis Aschaffenburg> Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement
des Landkreises Aschaffenburg bietet in Kooperation mit der
Beratungsstelle Demenz Untermain am Freitag, dem 11. November 2011 von 9
bis 16 Uhr in Großostheim, Pfarrheim am Dellweg, einen
Einführungsworkshop zum Vorlesen und Erzählen für Menschen mit Demenz
an. Ehrenamtlich Tätige und Angehörige von Menschen mit Demenz können
sich hierbei auf das Vorlesen und Erzählen für Menschen mit Demenz
vorbereiten.

Das Seminar richtet sich sowohl an bereits aktive Ehrenamtliche, als
auch an Interessierte, die gerne als Lesepaten für Menschen mit Demenz
aktiv werden möchten.

Inhalte des Seminars sind u.a. Informationen zum Krankheitsbild, zur
Sprache und zum Umgang mit Menschen mit Demenz, Tipps und Anregungen zur
Gestaltung von Vorlese- und Erzählstunden, Empfehlungen zu
zielgruppengerechter Literatur und Materialien sowie hilfreiche
Informationen zur praktischen Umsetzung.

Für die Anmeldung zum Seminar oder weitere Informationen steht
Christiane Weber von der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement des
Landkreises Aschaffenburg zur Verfügung; Tel.: 06021 / 394-321, E-Mail:
Christiane.Weber@Lra-ab.bayern.de. (
mailto:Christiane.Weber@Lra-ab.bayern.de. )

Lesepaten gesucht: Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement sucht
auch weiterhin Lesepaten für verschiedene Einsatzstellen im Landkreis
Aschaffenburg. Für die Lesepaten werden regelmäßig verschiedene
Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote initiiert, sowie Treffen zum
Informations- und Erfahrungsaustausch angeboten.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis