Energiewechsel

Aschaffenburg: Einzelhandelserhebung startet Anfang Juli 2012

Pressemeldung vom 27. Juni 2012, 10:10 Uhr

Ab Juli 2012 findet in Aschaffenburg die fünfte Einzelhandelserhebung statt. Die sorgfältige Analyse von Markt und Standort bildet das Fundament jedes Einzelhandelsgutachtens, weshalb die Bestandsaufnahme sehr sorgfältig durchgeführt wird.
Ein Mitarbeiter der Verwaltung wird durch die Stadt gehen und jeden einzelnen Betrieb nach verschiedenen Kriterien bewerten. Erfasst werden die räumliche Lage, die Größe der Verkaufsflächen und die Betriebsform. Besonderes Augenmerk wird auf die Veränderung des Bestands und der Leerstände gelegt. Es wird dokumentiert, welche Flächen nicht mehr für den Einzelhandel genutzt werden.
Erstmals wurden die Einzelhandelsdaten im Jahr 2002 erhoben. Seitdem werden sie alle zwei Jahre fortgeschrieben. Sinn und Zweck der kontinuierlichen Erhebung ist die Schaffung einer soliden Datenbasis für Planungsprozesse. Auf der Grundlage der Einzelhandelserhebung kann die städtische Wirtschaftsförderung zudem Gewerbebetreibende bei der Standortsuche unterstützen.

Quelle: Stadt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis