Energiewechsel

Aschaffenburg: Energiekurzberatungen für private Ein- und Zweifamilienwohnhäuser

Pressemeldung vom 24. Oktober 2016, 13:30 Uhr

Unter dem Motto „Holen Sie sich den Energieberater ins Haus“ bietet der Klimaschutzmanager des Landkreises Aschaffenburg, gemeinsam mit der Kommunalen Allianz „SpessartKraft“, privaten Eigentümern von Ein- und Zweifamilienhäusern neutrale Beratungen zur energiesparenden Gebäudemodernisierung an. Dank einer 50-Prozent-Förderung zahlen Hauseigentümer der Allianz-Gemeinden (Dammbach, Heimbuchenthal, Mespelbrunn, Rothenbuch und Weibersbrunn) im Rahmen der Beratungsaktion nur 30 Euro für die individuelle Vor-Ort-Beratung. Die Gutscheine zur Energieberatung werden unter anderem über die gemeindlichen Mitteilungsblätter in den fünf Allianz-Gemeinden verteilt. Interessierte Hausbesitzer können sich bis zum 15. November 2016 für den Gebäudecheck durch qualifizierte Energieberater mittels eines Beratungsgutscheines bei der „SpessartKraft“ anmelden. Nach Terminvereinbarung kommt ein Energieberater ins Haus. Gemeinsam mit dem Hauseigentümer beurteilt er die energetische Situation des Gebäudes. Ob Wärmedämmung für Fassade, Dach und Keller, Erneuerung der alten Heizungsanlage, Einbau einer Solaranlage oder Fensteraustausch – es gibt viele Möglichkeiten, den Energiebedarf zu senken und den Wohnkomfort zu steigern. Der Energieexperte macht Vorschläge zu möglichen Modernisierungsmaßnahmen, weist auf die richtige Reihenfolge hin und gibt Tipps zu Fördermöglichkeiten.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis