Energiewechsel

Aschaffenburg: Erneuerung der Zwischenwegweiser im Radwegenetz des Landkreises

Pressemeldung vom 13. Mai 2015, 15:41 Uhr

<Landkreis Aschaffenburg> Zusammen mit den Bauhöfen der Landkreisgemeinden erneuern derzeit die Mitarbeiter des Kreisbauhofes die Beschilderung der Radwege im Landkreis.
Aktuell tragen viele Zwischenwegweiser der ehemaligen „R“-Radwege noch die alten „R“-Nummern. Zwischenzeitlich ist das Radwegenetz aber nach einem neuen System mit Nah- und Fernzielen organisiert. Da die alten „R“-Bezeichnungen nicht mehr in dieses Konzept passten, wurde sie überklebt.
Zwischenzeitlich haben sich die Aufkleber an verschiedenen Zwischenwegweisern gelöst bzw. wurden wohl auch von Radfahrern entfernt, die noch mit älteren Karten unterwegs sind. In der Folge führte die unterschiedliche Beschilderung dann zu Verwirrung bei Radlern. Aus diesem Grund hatte Landrat Dr. Reuter die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landkreis gebeten, in einer gemeinsamen Aktion der gemeindlichen Bauhöfe und des Kreisbauhofes die Zwischenwegweiser gegen eine einheitliche Beschilderung ohne „R“-Nummern auszutauschen.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis