Energiewechsel

Aschaffenburg: Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit

Pressemeldung vom 10. Mai 2017, 16:49 Uhr

Am Dienstag, den 30. Mai findet im Landratsamt Aschaffenburg, großer Sitzungssaal, von 18 bis 20 Uhr ein Vortrag zu rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit statt. Kinder anzuleiten und die Aufsicht zu führen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Deshalb sollten die Grundbegriffe jedem Jugendleiter bekannt sein. Klaus H. Spitzer informiert über Themen wie den Rahmen der Aufsichtspflicht, Haftungsfragen, Sexualstrafrecht, erweitertes Führungszeugnis und den Jugendschutz. Die Fortbildung ist als Baustein zum Erwerb der JULEICA geeignet. Veranstalter ist die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Aschaffenburg. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen und Anmeldung: Klaus Spitzer, Tel. 06021/394-374, Jugendarbeit@Lra-ab.bayern.de oder unter: www.jnab.de

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis