Energiewechsel

Aschaffenburg: Sanierung der Parkplätze am Hohenzollernring zwischen Goldbacher Straße und Deutsche Straße

Pressemeldung vom 20. September 2013, 10:48 Uhr

Ab kommenden Montag, 23. September, werden die Parkplätze am Hohenzollernring im Rahmen des Ausbaus der Grünflächen entlang der Ringstraße saniert. Der schadhafte Asphalt wird abgebrochen, die Pflanzung entlang der Stellplätze wird zurückgeschnitten und erneuert. Neun neue Bäume können gepflanzt werden. Durch die Möglichkeit an anderer Stelle Pflanzflächen zu verkleinern, entfallen nur wenige Stellplätze. Ziel ist es, den Bereich auf gesamter Länge zu entsiegeln. Aus diesem Grund werden die Stellflächen durchgehend mit einer Schottertragschicht versehen.

Die Sanierung erfolgt in drei Abschnitten beginnend von der Goldbacher Straße. Bedingt durch die Bauarbeiten müssen Teilflächen von etwa 30 Stellplätzen gesperrt werden. Dem Baufortschritt folgend werden die sanierten Parkplätze umgehend wieder frei gegeben. Die gesamte Baumaßnahme dauert fünf bis sechs Wochen.

Um das Stellplatzangebot im Quartier zu verbessern, kann künftig auf der bebauten Seite des Hohenzollernrings zusätzlich längsseitig geparkt werden.
Da die Arbeiten am Montag beginnen und vor Ort bereits am Wochenende Hinweisschilder aufgestellt werden, bitten wir um Veröffentlichung am morgigen Samstag. Vielen Dank!

Quelle: Stadt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis