Energiewechsel

Aschaffenburg: Teamer gesucht – wer hilft bei den Landkreis-Ferienspielen mit?

Pressemeldung vom 26. Februar 2010, 08:47 Uhr

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie des
Landkreises Aschaffenburg sucht für die Ferienspiele in den Sommerferien
wieder ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer. Die Teamer ab 17 Jahren
sollen in der Zeit vom 8. bis 20. August jeweils zu zweit Kinder im
Alter von 6 bis 11 Jahren betreuen.

Ziel der Ferienspiele ist es, ein sinnvolles Freizeitangebot unter
Anknüpfung an die Interessen junger Menschen zu machen. Die Kinder
können die Ferienaktion mitgestalten und werden so zu
Selbstbestimmung und Mitverantwortung angeregt.
Von den Betreuern wird dabei ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
und Organisationstalent verlangt. In Vorbereitungstreffen und -seminaren
werden sie dafür speziell ausgebildet. Als Dank für die Mithilfe
erhalten die Teamer neben der freien Verpflegung eine
Aufwandsentschädigung in Höhe von 20-30 Euro pro Ferienspieltag.

Das Landratsamt bietet an, die Teilnahme als Praktikum zu bescheinigen,
was insbesondere für Erzieherinnen und Erzieher in Ausbildung oder
Studentinnen und Studenten von Hochschulen interessant sein kann. Wer Interesse hat, bei den Ferienspielen des Landkreises zu teamen,
kann sich ab sofort bei Kreisjugendpfleger Klaus H. Spitzer, Landratsamt
Aschaffenburg, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Bayernstr. 18 in
Aschaffenburg oder per eMail an klaus.spitzer@lra-ab.bayern.debewerben.
Der Kurzbewerbung sind ein Lebenslauf und ein Foto beizufügen. Weitere Informationen gibt es beim Kreisjugendpfleger unter der
Telefonnummer: 06021/394-374.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis