Energiewechsel

Aschaffenburg: Verabschiedung in den Ruhestand

Pressemeldung vom 4. Juli 2016, 14:32 Uhr

Der langjährige Mitarbeiter Roland Hänel aus Bessenbach wurde von Landrat Dr. Ulrich Reuter in den Ruhestand verabschiedet.

Zum 1. Januar 1982 wurde Herr Hänel als Diplom-Sozialpädagoge beim Landratsamt Aschaffenburg eingestellt und nahm zum gleichen Zeitpunkt die Arbeit im Kreisjugendamt auf.

Mit Wirkung vom 1. April 1997 wurde er zum Fachbereichsleiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes benannt. Seit dem 1. Dezember 2004 war Herr Hänel als Fachbereichsleiter für den gesamten Sozialen Dienst des Amtes für Kinder, Jugend und Familie tätig, weiterhin war er verantwortlich für die Suche und den Einsatz von Honorarkräften. Die vorrangigen Aufgabengebiete stellten die Gewährleistung des staatlichen Wächteramtes im Hinblick auf die Gefährdung des Kindeswohls sowie die Wahrnehmung der Aufgabe als Kinderschutzkraft dar.

Herr Hänel war als Fachbereichsleiter der Sozialen Dienste ein freundlicher, kooperativer, hilfsbereiter, engagierter und zuverlässiger Mitarbeiter, dessen Fachlichkeit, Ruhe und Kollegialität geschätzt wurden.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis