Energiewechsel

Aschaffenburg: Wer offen ist, kann mehr erleben

Pressemeldung vom 23. September 2013, 10:57 Uhr

Interkulturelle Wochen vom 2. bis 30. Oktober

„Wer offen ist, kann mehr erleben“ ist das Motto der diesjahrigen Interkulturellen Wochen (IKW) vom 2. bis 30. Oktober.

Oberbürgermeister Klaus Herzog eröffnet die Reihe von Veranstaltungen am Mittwoch, 2. Oktober, um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung verleiht die Stadt den 1. Aschaffenburger Integrationspreis. Kulturelles Highlight des Abends ist das Puppentheater »Espace Manolo« aus der Demokratischen Republik Kongo.

Das Programm der Interkulturellen Woche bietet etwas für die ganze Familie: Wanderungen, Diskussionsveranstaltungen, Feste, Kochaktionen, Theater, Kino, Tanzkurse und vieles mehr. Das Programm liegt an vielen Stellen der Stadt aus und kann auf der Internetseite der Stadt unter www.aschaffenburg.de heruntergeladen werden.

Quelle: Stadt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis