Energiewechsel

Aschaffenburg: Zahl der Asylbewerber im Landkreis weiter steigend

Pressemeldung vom 1. Juli 2015, 16:28 Uhr

Die Zahlen der Asylbewerber sind durch die anhaltenden Zuweisungen an den Landkreis auch im Juni weiter gestiegen. Aktuell sind im Landkreis Aschaffenburg 740 Asylbewerber in 43 dezentralen Unterkünften, die sich auf 16 Gemeinden verteilen, untergebracht. Die Asylbewerber kommen hauptsächlich aus den Herkunftsländern Syrien (137 Personen), Pakistan (81 Personen), Äthiopien (74 Personen) und Kosovo (58 Personen). Im Juni 2014 hatte der Landkreis Aschaffenburg 302 Asylbewerber.

Quelle: Landratsamt Aschaffenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis