Energiewechsel

Augsburg: „Color Crossers – Grenzgänger Willkommen“

Pressemeldung vom 28. Mai 2015, 13:31 Uhr

Friedensbüro sucht Künstler und Künstlerinnen für Wandbild zum Thema „Grenzen“

Das Friedensbüro der Stadt Augsburg sowie die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) mit Sitz an der Universität Augsburg schreiben in Kooperation mit dem Augsburger Graffiti-Verein „Die Bunten“ einen Künstlerauftrag aus. Gesucht werden Künstler und Künstlerinnen die ein großflächiges Wandbild zum diesjährigen Friedensfestthema „Grenzen“ gestalten. Die Bemalung der Wand findet während des Friedensfests zwischen dem 15. und 22. Juli an der künftigen dezentralen Asylunterkunft der Stadt Augsburg in der Spichererstraße Pfersee statt. Das Honorar beträgt 2500 Euro (zzgl. Reise- und Materialkosten).

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis