Energiewechsel

Augsburg: Die Löcher im Fahrplan bleiben

Pressemeldung vom 31. Oktober 2011, 14:08 Uhr

Stadt Augsburg und IHK Schwaben kritisieren fehlende Lückenschlüsse in der Nord-Anbindung

Trotz einer Reihe von verbesserten Anschlüssen in Augsburg werden auch im Fahrplan für 2012 etliche vor allem für Pendler und Geschäftsreisende schmerzhafte Lücken in der Anbindung nach Norden nicht beseitigt. „Wir bedauern, dass es an entscheidenden Punkten für den Wirtschaftsraum Augsburg / Donauwörth keinen Fortschritt gibt“, betonten Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis