Energiewechsel

Augsburg: Fachbesuch aus Japan im Paritätischen Hospital-Stift

Pressemeldung vom 24. September 2013, 11:50 Uhr

Augsburg ist nicht nur im Bereich der Städtepartnerschaften und für Touristen aus Fernost interessant. Auch zahlreiche Fachbesucher aus Japan nutzen die Kompetenz der Fuggerstadt und ihrer Einrichtungen. Am Mittwoch, 25. September wird sich eine Abschlussklasse des Tokushima Kensyokai College of Health and Welfare im Paritätischen Hospital-Stift (St. Margaret), einer Einrichtung des städtischen Eigenbetriebs Altenhilfe, über die Betreuung älterer Menschen in Deutschland informieren.

Das seit 1996 bestehende College bildet für die japanische Region Tokushima Fachkräfte in zahlreichen Heil- und Pflegeberufen aus. Die auf der japanischen Insel Shikoku gelegene Stadt Tokushima ist von der Größe gut mit Augsburg vergleichbar und in dem Pflegeunternehmen arbeiten ca. 1500 Menschen – eine ideale Voraussetzungen für einen Vergleich der Pflegeeinrichtungen für die ca. 40 Schüler.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis