Energiewechsel

Augsburg: Für Kupa-Mieter – Stadt richtet wöchentliche Sprechstunde zu Möglichkeiten auf dem Gaswerk-Areal ein

Pressemeldung vom 17. Dezember 2015, 14:22 Uhr

Der Umzug eines gesamten Areals bedeutet zunächst Unsicherheit, Fragen und möglicherweise Kritik bei Mietern und Nutzern. Die Stadt Augsburg richtet daher ab sofort eine regelmäßige Sprechstunde ein, in der Fragen rund um die Nutzung des Gaswerk-Areals beantwortet und diskutiert werden können. Sie findet ab Mittwoch, 23. Dezember 2015 immer Mittwochs von 17 bis 18 Uhr im Ballettraum des abraxas statt und richtet sich vorrangig an die aktuellen Nutzer des Kulturparks West, aber auch an alle interessierten Kulturschaffenden und kreativwirtschaftlich Tätigen in Augsburg. Die Popkulturbeauftragte Barbara Friedrichs und Colin Martzy, Beauftragter für Kultur- und Kreativwirtschaft, stehen bei den Informationsgesprächen rund um die Zukunft auf dem Gaswerk-Gelände zur Verfügung. Anmeldung bitte unter sprechstunde-gaswerk@augsburg.de<mailto:sprechstunde-gaswerk@augsburg.de> oder telefonisch unter 0821 324-1562. Zusätzliche Termine sind nach Absprache möglich.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis