Energiewechsel

Augsburg: Stadt Augsburg und Bündnis für Menschenwürde veranstalten Gegenkundgebung zur NPD-Demo

Pressemeldung vom 2. September 2013, 16:37 Uhr

Unter dem Motto „Vielfalt in der Friedensstadt“ lädt das Bündnis für Menschenwürde Augsburg-Schwaben e.V. gemeinsam mit der Stadt Augsburg am Dienstag, 3. September, ab 15.30 Uhr zur Gegenkundgebung auf dem Rathausplatz ein. Die als rechtsextrem eingestufte NPD hatte kurzfristig für Dienstag eine Veranstaltung für den Rathausplatz angezeigt. Durch das Agieren der Stadt und das Engagement des Bündnisses konnte dies verhindert werden. Die Partei muss ausweichen.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis