Energiewechsel

Augsburg: Stadt möchte Zukunft des Modular-Festivals sichern

Pressemeldung vom 9. Juni 2015, 08:22 Uhr

Nach dem Modular-Festival 2015, dass das erfolgreichste in seiner Geschichte war, will die Stadt Augsburg gemeinsam mit dem Stadtjugendring Augsburg (SJR) das Festival für die nächsten Jahre fest im Veranstaltungskalender verankern. Für Kulturreferent Thomas Weitzel ist das Modular ein Leuchtturm für die Pop- und Jugendkultur in der Stadt: „Das Festival ist nicht nur wegen der Headliner wie „Wanda“ oder „Haftbefehl“ ein großer Erfolg, sondern auch und gerade wegen der vielen lokalen Bands, Künstler und Projekte. Durch die mehr als 270 ehrenamtlichen Helfer und ein umfangreiches Workshop-Programm ist das Festival tief in der Stadtgesellschaft verankert.“

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis