Energiewechsel

Augsburg: Stadt richtet zentrales Spendenkonto „Armut/Asyl“ ein

Pressemeldung vom 11. Dezember 2015, 08:30 Uhr

Bei der Bewältigung der Asylproblematik zeigt die Augsburger Bevölkerung große Hilfsbereitschaft. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich, viele wollen aber auch Geld spenden und fragen nach Möglichkeiten. Deshalb hat die Stadt jetzt das zentrale Spendenkonto „Armut/Asyl“ eingerichtet. Die eingehenden Spenden werden an Hilfsorganisationen und Vereine in Augsburg verteilt. Die Kontodaten lauten: Stadtsparkasse Augsburg, Spendenkonto „Armut/Asyl“, Empfänger: Stadt Augsburg
IBAN: DE33 7205 0000 0001, BIC: AUGSDE77XXX, Verwendungszweck: „Armut“ oder Verwendungszweck: „Asyl“.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis