Energiewechsel

Augsburg: Studienbeihilfen aus Stiftungsmitteln 2011

Pressemeldung vom 2. September 2011, 14:05 Uhr

Studenten an Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sowie Schüler ab der 11. Klasse an Augsburger Gymnasien, des Bayernkollegs (ohne Vorkurs) und der Fachoberschule können beim Wohnungs- und Stiftungsamt eine Studienbeihilfe beantragen. Gefördert werden befähigte und bedürftige Augsburger Studenten bzw. Schüler.

Wer nur zu Studienzwecken in Augsburg wohnt, ist leider nicht antragsberechtigt. Dagegen sind Augsburger, die an auswärtigen Universitäten oder Fachhochschulen studieren, antragsberechtigt.

Anträge auf Studienbeihilfe können ab Donnerstag, 1. September 2011 beim Wohnungs- und Stiftungsamt (Schießgrabenstr. 4), im Medien- und Kommunikationsamt und in der Bürgerinformation am Rathausplatz (Rathausplatz 1) abgeholt werden.

Die Anträge sind bis spätestens 14. Oktober 2011 ausgefüllt und mit den erforderlichen Nachweisen über Studienfortgang und wirtschaftliche Verhältnisse einzureichen im
Wohnungs- und Stiftungsamt
Stadt Augsburg Schießgrabenstr. 4 (4.Stock) 86150 Augsburg

Die persönliche Abgabe ist nur vormittags möglich.
Später eingehende oder unvollständig eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis