Energiewechsel

Augsburg: Veranstaltung zum Tag der Muttersprache

Pressemeldung vom 20. Februar 2012, 13:53 Uhr

2012 ist Bangladesch der Partner der Stadt

Als erste Kommune in der Bundesrepublik wird die Stadt Augsburg zusammen mit der Deutsch-Bengalischen Gesellschaft e.V. am Samstag, 25. Februar, 18 Uhr, im Rathaus mit einer Veranstaltung den „Internationalen Tag der Muttersprache“ würdigen. Als Abschluss des Aktionstages „Vielfalt in der Friedensstadt“ wird in der Veranstaltung Prof. Dr. Volker Hinnenkamp zum Thema „Erhaltung der Muttersprachen – Bedeutung, Gegenwart und Zukunft der Sprachenvielfalt“ referieren. Bürgermeister Hermann Weber kann als besondere Gäste den Botschafter der Volksrepublik Bangladesch,
S.E. Mosud Mannan, und mit Abdul Gaffar Chowdhury einen Zeitzeugen aus dem Jahr 1952 begrüßen. Der Abend wird von Dokumentarfilmen und einer künstlerischen Bearbeitung der Geschichte Bangladeschs begleitet.

Quelle: Stadt Augsburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis