Energiewechsel

Bad Wörishofen: Startschuss für den „Ort der Wald- und Naturgeister“

Pressemeldung vom 29. Juni 2015, 09:20 Uhr

Kooperationsvereinbarung heute unterzeichnet

„Tief drin im Bad Wörishofer Wald, verborgen und vor neugierigen Blicken geschützt, tummeln sich in einer Lichtung viele geheimnisvolle Gestalten: Zwerge und Waldwichtel, Feen und Naturgeister, Trolle und andere fantastische Waldgestalten.
Und jetzt Du!
Tritt ein in die geheimnisvolle Waldlichtung und lass dich verzaubern!“

So geheimnisvoll werden künftig die Besucherinnen und Besucher des „Ortes der Wald- und Naturgeister“ im Bad Wörishofener Erholungswald begrüßt. Heute wurde mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung durch die beteiligten Partner der Startschuss für diese neue Station auf dem Kneipp-Waldweg gelegt.

Zum Hintergrund: im Kneipp-Waldweg ist seit 1999 der „Ort der Berührung“ einer der wichtigen Punkte auf dem gesamten Rundweg. Dahinter versteckt sich der damals mit 80 Metern angelegte Barfußparcours. Zur Weiternutzung müsste dieser jedoch aufgrund seines Alters und Zustandes komplett erneuert werden. Da aber im Jahr 2012 ein neuer zentraler Barfußparcours im Kurpark eingerichtet wurde, der sich großer Beliebtheit erfreut, wird anstelle des alten Parcours als neue Attraktion nun der „Ort der Wald- und Naturgeister“ entstehen.

Das Konzept wurde in einer Kooperation vom Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen, der Städtischen Gartenbauabteilung, den Bayerischen Staatsforsten (Forstbetrieb Ottobeuren und Forstamt) und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Mindelheim entwickelt. Es handelt sich um Förderprojekt, denn die Bayerischen Staatsforsten übernehmen die Hälfte der Kosten, die sich auf insgesamt 32.000,- € belaufen. Die andere Hälfte trägt der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen, aufgeteilt auf zwei Jahre.

Mit diesem Projekt wird die Aktualität des 10,4 Kilometer langen Kneipp-Waldweges wieder hergestellt und es dient in vielerlei Hinsicht auch den Schulkindern, die mit ihren Ausflügen vielfach Bad Wörishofen als Ziel wählen. Der „Ort der Wald- und Naturgeister“ soll im Rahmen der Pflanzaktion „Baum des Jahres“ im April 2016 eröffnet werden.

Quelle: Bad Wörishofen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis