Energiewechsel

Bad Wörishofen: 1. Seifenkisten-Rennen für Hobbyfahrer in der Kneippstadt

Pressemeldung vom 14. Juni 2012, 14:09 Uhr

Projekt im Rahmen der Bürgerbeteiligung am Sonntag, 22. Juli 2012 auf der St. Anna- und Bgm.-Stöckle-Straße

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung der Stadt Bad Wörishofen wurde der Vorschlag gemacht, ein Seifenkistenrennen in Bad Wörishofen zu veranstalten. Die Stadt nimmt dieses Projekt gerne auf und möchte daher noch in diesem Jahr eine Aktion im Rahmen der Bürgerbeteiligung verwirklichen. Und so laden TSV und Skiclub Bad Wörishofen am Sonntag, 22. Juli 2012 nun zum „1. Bad Wörishofer Hobby-Seifenkisten-Rennen“ ein. Bad Wörishofens Bürgermeister Klaus Holetschek hofft auf ein richtiges Familienfest mit Sport und Spaß für Jung und Alt.

An der Aktion teilnehmen können alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ab einem Mindestalter von 7 Jahren, die im Besitz einer fahrtauglichen Seifenkiste sind oder sich für diesen Zweck ein solches Fahrzeug selbst bauen möchten.

Voraussetzungen: das Fahrzeug muss mindestens 3 Räder haben und über ein Lenkrad sowie eine Bremse verfügen. Sonst sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Ab 11.00 Uhr sollen sich alle Fahrer an der Strecke befinden. Im Fahrerlager auf der St. Anna-Straße werden die Fahrzeuge durch Inspekteure des Veranstalters auf ihre Streckentauglichkeit und Sicherheit überprüft.

Ab 12.00 Uhr startet der Probelauf für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um ein Gefühl für die Strecke zu erhalten.
Ab 14.00 Uhr ist dann der offizielle Rennbeginn für alle Fahrer.

Es gibt ein Erwachsenenrennen (ab 16 Jahre) und ein Kinderrennen, an dem Buben und Mädchen ab 7 bis 15 Jahre teilnehmen können.
Dafür sind zwei Streckenführungen im Zentrum von Bad Wörishofen geplant: Die Fahrer ab 16 Jahre starten in der St. Anna-Straße ab Höhe Kindergarten St. Anna.

Für das Kinderrennen wird die Strecke etwas verkürzt. Die Kinder starten erst auf Höhe Parkhaus Kurpromenade. Zieleinlauf für beide Rennen ist auf Höhe Modehaus Ländle.

Die Siegerehrung findet um ca. 16.30 Uhr statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, für die jeweils ersten drei Plätze gibt es Pokale.

Die Sicherheit spielt eine große Rolle! Daher sind das tragen eines Helmes (Fahrrad- oder Motorradhelm) sowie Knie- und Ellbogenschoner, feste Schuhe, lange Kleidung und Handschuhe Voraussetzung zur Teilnahme am Bad Wörishofer Seifenkisten-Rennen. Dies gilt sowohl für Kinder, als auch die jugendlichen und erwachsenen Teilnehmer.

Interessierte Fahrer müssen sich zum Seifenkistenrennen offiziell anmelden.

Das Anmeldeformular kann telefonisch unter Tel. 0 82 47 / 900 26 oder per E-Mail an anmeldung@seifenkisten-bw.de angefordert werden und steht außerdem auf der Homepage www.seifenkisten-bw.de zum Download bereit. Dort gibt es alle weiteren wichtigen Informationen, wie Ausschreibung und Teilnahmebedingungen, und es steht z.B. auch eine Bauanleitung für Seifenkisten zum Download bereit.

Für die erwachsenen Fahrer (ab 16 Jahre) wird eine Startgebühr in Höhe von 5,- € fällig, für Kinder (7 – 15 Jahre) ist die Teilnahme frei!
Bei Nachmeldungen am Renntag (bis 11.00 Uhr möglich) erhöht sich das Startgeld auf 7,- €.

Aus dem Eingang (Datum) der Anmeldung ergibt sich die jeweilige Startnummer. Voranmeldungen sind erwünscht!
Anmeldeschluss ist: Mittwoch, 11. Juli 2012.

Für die Bewirtung der Fahrer und Besucher sorgen die Metzgerei Schießl und der TSV Bad Wörishofen.
Der Eintritt für Besucher ist frei!

Das Rennen findet nur bei trockener Witterung statt.

Quelle: Bad Wörishofen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis