Energiewechsel

Bad Wörishofen: 28. Internationales Schachfestival im Kursaal

Pressemeldung vom 28. Februar 2012, 15:22 Uhr

„ChessOrg“-Turnier vom 02.03. bis 10.03.2012 in der Kneippstadt – Organisator rechnet mit bis zu 360 Teilnehmern

Bereits zum 28. Mal versammelt sich ab kommendem Freitag die internationale Schach-Elite in Bad Wörishofen. Denn vom 02. bis 10. März findet das „28. Internationale Chess Org-Schachfestival“ im Kurhaus der Kneippstadt statt. Dabei werden wieder mehrere Hundert Spieler um Pokale, Geldpreise und bessere Platzierungen in der Weltrangliste kämpfen. Mehr als 340 Teilnehmer waren in 2011 dabei, Großmeister und Amateure, Jung und Alt.

Der Turnierausrichter Jürgen Wempe lädt wieder Schachspieler und Interessierte aus der ganzen Welt, aber auch aus der Umgebung, zur Teilnahme ein. Seit 13 Jahren ist Jürgen Wempe dem Schachfestival nun verbunden, das sich in der nationalen, wie auch internationalen Schachszene eines bemerkenswert hohen Stellenwertes erfreut.

„Schach wird hier ganz klar als Sportart betrieben und die Vorbereitungen vieler Spieler laufen seit Monaten“, erklärt Turnierleiter Jürgen Wempe. Das Studium der Partien, der oft seit vielen Jahren dem Schachfestival treu verbundenen Spieler, gehöre da zum Pflichtprogramm. „Doch auch manche Neuerung wurde hier das erste Mal angewandt, um den Gegner zu überraschen“, so Wempe weiter.

Auch beim 28. Schachfestival in Bad Wörishofen wird sich wieder die Elite der Szene messen. Viele Schachgroßmeister haben bereits ihre Teilnahme zugesagt: Organisator Jürgen Wempe rechnet mit 330 bis 360 Teilnehmern. Dem Sieger in der offenen Klasse (Open) winkt übrigens ein Preisgeld von 1.500 Euro.

Großmeister Victor Korchnoi ist mit von der Partie

Als besonderes Highlight ist der Großmeister Victor Korchnoi mit von der Partie. „Korchnoi ist schon über viele Jahre in der Weltspitze und war einige Male im Weltmeisterschaftsfinale beteiligt“, wie Wempe begeistert mitteilt. Korchnoi ist ein schweizerischer Schach-Großmeister russischer Herkunft, Jahrgang 1931. Er wurde 2006 Seniorenweltmeister und belegte noch im Januar 2007 Rang 85 der Weltrangliste. Damit war er seit deren Einführung der älteste Spieler in den Top 100.

Anmeldung zum Turnier ist noch möglich

Anmeldungen zum 28. Int. Schachfestival Bad Wörishofen werden über die Webseite www.chessorg.de angenommen. Dort werden in der Teilnehmerliste auch schon die eingeladenen Schachgroßmeister und Großmeisterinnen aufgeführt.

Kurzentschlossene können noch bis zum Freitag, 02. März 2012 bei der Einschreibung dazukommen. Interessierte Besucher können die Partien bei freiem Eintritt im Kursaal verfolgen.

Quelle: Bad Wörishofen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis