Energiewechsel

Bad Wörishofen: Programmauswahl für „Jazz goes to Kur“ 2012

Pressemeldung vom 15. Februar 2012, 11:38 Uhr

Das Blues- und Jazzfestival der Kneippstadt Bad Wörishofen

Zur alljährlichen Programmbesprechung für das beliebte Bad Wörishofener Blues- und Jazzfestival traf sich jetzt wieder der Arbeitskreis „Jazz goes to Kur“.

Einen ganzen Abend lang berieten sich (von links) „Dr. Jazz“ Hans Horst Fröhlich, der Bad Wörishofener Jazzfan Helge Nufer, die Veranstaltungsleiterin der Kurverwaltung Bad Wörishofen, Anna-Marie Schluifelder, sowie Stadtrat und Musikliebhaber Steffen Karpstein (nicht im Bild ist Berni Ledermann) über die Programmauswahl für das diesjährige Festival. Auch diesmal wurden über einhundert Bewerbungs-CD’s gesichtet, gehört und Demo-Material begutachtet, um anschließend eine gemeinsame Künstlerauswahl zu treffen. Auch in diesem Jahr können die Macher den Blues- und Jazzfans wieder ein stimmiges und abwechslungsreiches Programm bieten, Details werden in Kürze bekannt gegeben. „Jazz goes to Kur“ findet in 2012 zum 22. Mal statt und geht vom 25. bis 28. Oktober im Filmhaus Bad Wörishofen über die Bühne.

Quelle: Bad Wörishofen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis