Energiewechsel

Bamberg: BBK bietet „Blick ins Paradies“

Pressemeldung vom 21. Juni 2012, 09:47 Uhr

Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken e.V. startet eine Kunstaktion auf der Landesgartenschau

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken e.V. wird am Pavillon „Stadt, Land und Leute“ in sieben Tagen ein „Paradies“ hinter Bretterwänden erschaffen. 14 Künstler des Verbandes werden vom 28. Juni bis 4. Juli 2012 abwechselnd die Innenwände eines mit Brettern vollständig umschlossenen Gevierts mit ihren eigenen Vorstellungen vom Paradies bemalen, bekleben, schnitzen, weben, spachteln… Möglicherweise werden diese paradiesischen Zu- und Umstände am nächsten Tag von Kollegen ergänzt, übermalt oder zerstört. Die Besucher der Landesgartenschau können den fortschreitenden Schöpfungsprozess durch die Ritzen und Astlöcher des Bretterzaunes beobachten. Lassen Sie sich überraschen, was die Künstlerinnen und Künstler des BBK hervorbringen und verfolgen Sie diese Genesis auf der Landesgartenschau oder unter: www.facebook.com/BBK.obf

Im Wechselausstellungsbereich des Pavillons ist eine kleine Ausstellung der beteiligten Künstlerinnen und Künstler zu sehen.

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis