Energiewechsel

Bamberg: Chorkonzert mit audida: „Vom Leben und vom Sterben“

Pressemeldung vom 30. November 2016, 15:30 Uhr

Unter der Leitung von Harald Schneider und mit Begleitung des Organisten Stefan Burkelsingt „audida“, der Chor der Kreismusikschule Bamberg, am Nikolaustag, Dienstag, 6. Dezember um 19 Uhr in der Gügelkircheder Pfarrei Scheßlitz zugunsten der restaurierten Orgel sowie am Sonntag, 11. Dezember um 17 Uhr in der Elisabethkirche in Bamberg, zugunsten der neuen Glasfenster.

Anders als bei üblichen Adventskonzerten geht es in diesem Jahr bei „audida“ nicht nur um die Geburt, sondern auch um den Tod: Dem neuen Leben wird der Abschied gegenüber gestellt. Auszüge aus der Bachkantate „Christ lag in Todesbanden“ und teils mehrchörige Passionsmotetten kontrastieren fröhliche internationale Weihnachtslieder.

Der Eintritt ist frei, Spenden gehen vollständig in die genannten Projekte. Da beide Kirchen nicht beheizbar sind, dauert das Konzert nur ca. eine Stunde. Trotzdem empfiehlt es sich, eine warme Decke mitzubringen.

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis