Energiewechsel

Bamberg: ELTERNTALK

Pressemeldung vom 4. Mai 2017, 16:25 Uhr

Das HaLT-Zentrum am Landratsamt Bamberg etablierte vor zwei Jahren in Kooperation mit der Familienbildung / Familienstützpunkte Landkreis Bamberg den so genannten „ELTERNTALK“ in der Region. Hierbei handelt es sich um ein Projekt der Aktion Jugendschutz Bayern e. V., in dessen Mittelpunkt Fachgespräche von Eltern für Eltern rund um die Themen Medien, Konsum und Suchtvorbeugung stehen.

Die Zielgruppe von ELTERNTALK sind Eltern von Kindern bis 14 Jahre. ELTERNTALK geht davon aus, dass Eltern ExpertInnen in eigener Sache sind. Sie haben häufig ähnlich Fragen in den Bereichen der Erziehung. Dieser Austausch stärkt Väter und Mütter im Wahrnehmen der eigenen Situation und ermutigt sie, nach neuen Wegen für ihren Erziehungsalltag zu suchen. Fragen, die diskutiert werden, können z. B. sein: „Wie schütze ich mein Kind vor Alkohol und Drogen?“ oder „Was kann ich tun, wenn mein Kind zu häufig vor dem Fernseher sitzt?“.

Die Gesprächsrunden werden von Vätern oder Müttern moderiert, die auf diese Aufgabe vorbereitet werden. Die Regionalbeauftragte Doris Böhner-Deinzer schult und begleitet die ModeratorInnen und arbeitet eng mit bestehenden sozialen Netzwerken zusammen um ModeratorInnen zu akquirieren. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen:

Informationsveranstaltung zu ELTERNTALK Donnerstag, 11. Mai 2017, 17:30 Uhr Landratsamt Bamberg

Um Anmeldung unter gesundheitsamt@lra-ba.bayern.de oder 0951/85-651 wird gebeten.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis