Energiewechsel

Bamberg: Nachwuchs im Landratsamt

Pressemeldung vom 30. September 2011, 13:04 Uhr

Landrat Dr. Günther Denzler begrüßt neue Auszubildende.

Der Landkreis Bamberg präsentiert sich auch in Zukunft als ein zuverlässiges Ausbildungsunternehmen. Kurz nach dem offiziellen Start des Ausbildungsjahres 2011/2012 begrüßte Landrat Dr. Günther Denzler heute sieben neue Auszubildende. Die jungen Leute werden in den kommenden drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten herangebildet. Zwei der Azubis werden zu Straßenwärtern ausgebildet.

Landrat Dr. Günther Denzler erklärte den Nachwuchskräften, dass neben guten theoretischen Kenntnissen vor allem ein freundlicher, aber verbindlicher Umgang mit dem Bürger gefragt sei: „Das Landratsamt Bamberg versteht sich als ein modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Um den Wünschen unserer Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden, benötigen wir bestens ausgebildetes Personal. Und was bietet sich da besser an, als selbst auszubilden.“ Zudem sollen die jungen Menschen während der dreijährigen Ausbildungszeit auch ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und vertiefen.

Landrat Dr. Günther Denzler wünscht den angehenden Nachwuchskräften alles Gute für die bevorstehende Ausbildung und verspricht, immer ein offenes Ohr für die Anliegen der jungen Menschen zu haben.

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis