Energiewechsel

Bamberg: Problemmüllsammlung im Landkreis beginnt 23. Februar 2010

Pressemeldung vom 23. Februar 2010, 11:57 Uhr

Am kommenden Samstag beginnt im Landkreis die erste Problemmüllsammeltour des Jahres 2010. Am Sammelfahrzeug des Entsorgers können Abfälle abgegeben werden, die nicht über die Restmülltonne entsorgt werden dürfen. Dazu gehören Stoffe, von denen eine Gefahr ausgehen kann. Daher sind bei Erfassung, Lagerung, Transport und Entsorgung besondere Maßnahmen erforderlich. Der Gesetzgeber bezeichnet sie als „gefährliche Abfälle“.

Folgende Abfälle fallen beispielsweise unter diesen Begriff:

Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfungsmittel
Flüssige Altfarben und Altlacke

Lösemittelhaltige Abfälle, z. B. Benzin, Rostentferner, Pinselreiniger
Holzschutzmittel
Batterien aller Art, z. B. Autobatterien, Akkus, Knopfzellen

Chemikalien z. B. Säuren, Laugen, Chemikalien aus dem Hobbybereich

Haushaltsreiniger und Wasch- bzw. Pflegemittel, Reinigungsmittel mit Gefahrensymbol, Autopflegemittel
Quecksilberhaltige Abfälle, z. B. alte Thermometer
Feuerlöscher
Kondensatoren
Energiesparlampen
Behälter, Flaschen, Tuben mit den Gefahrstoffsymbolen „ätzend“, „gesundheitsschädlich“, „reizend“, „leichtentzündlich“, „giftig“, „sehr giftig“

Nicht angenommen werden:

Altöl (Rücknahmepflicht der Verkaufsstellen von Verbrennungsmotoren- bzw. Getriebeöl aufgrund der Altölverordnung), Leuchtstoffröhren (Wertstoffhof), Altreifen (Reifenhandel, privater Entsorger), Asbestzementplatten, Druckgasflaschen, Munition, Sprengkörper, Feuerwerkskörper, Wertstoffe.

Termine im Frühjahr 2010

Samstag, 27. Februar 2010
Kemmern (Wendeplatz „Langäcker“): 8:30 – 9:30 Uhr
Breitengüßbach (Parkplatz Tennisheim): 10:00 – 11:30 Uhr
Rattelsdorf (Parkplatz Mehrzweckhalle): 12:00 – 13:00 Uhr
Zapfendorf (Parkplatz Sportplatz): 13:30 – 14:30 Uhr
Scheßlitz (Parkplatz am alten Bahnhof): 15:00 – 16:30 Uhr

Samstag, 6. März 2010
Dörfleins (Parkplatz Sportanlage SV Dörfleins): 8:30 – 9:30 Uhr
Hallstadt (Parkplatz Sportheim SV Hallstadt): 9:45 – 11:15 Uhr
Gundelsheim (Parkplatz Orlamünderweg): 11:30 – 12:30 Uhr
Litzendorf (Parkplatz Sportgelände ASV Naisa): 13:00 – 14:30 Uhr
Strullendorf (Festplatz an der B 4): 15:00 – 16:30 Uhr

Samstag, 13. März 2010
Königsfeld (Bauhof der Fa. Bezold, vor der Werkshalle): 8:30 – 9:30 Uhr
Stadelhofen, OT Steinfeld (Parkplatz VG Steinfeld): 9:45 – 10:45 Uhr
Wattendorf (Parkplatz vor Wattendorf): 11:15 – 12:15 Uhr
Memmelsdorf (gemeindlicher Bauhof, Bahnhofstraße): 13:00 – 15:00 Uhr
Sassanfahrt (früherer Festplatz, Dammweg 7): 15:30 – 16:30 Uhr

Samstag, 20. März 2010
Stegaurach (gemeindlicher Bauhof, Hartlandener Straße): 8:30 – 10:00 Uhr
Walsdorf (Häckselplatz am Sportgelände): 10:15 – 11:15 Uhr
Priesendorf, OT Neuhausen (Feuerwehrvorplatz): 11:45 – 12:45 Uhr
Viereth-Trunstadt (Parkplatz Feuerwehrhalle, Viereth): 13:15 – 14:45 Uhr
Bischberg (gemeindlicher Bauhof am Leintritt): 15:00 – 16:30 Uhr

Freitag, 16. April 2010
Pettstadt (Feuerwehrvorplatz, Ohmstraße): 16:00 – 17:30 Uhr
Samstag, 17. April 2010
Pödeldorf (Gewerbegebiet „Schlemmerwiesen“): 8:30 – 9:30 Uhr
Heiligenstadt (Wertstoffhof, Winkelleite): 10:00 – 11:00 Uhr
Buttenheim (Parkplatz vor dem Rathaus): 11:30 – 13:00 Uhr
Altendorf (Feuerwehrhaus, Bamberger Straße): 13:15 – 14.15 Uhr
Hirschaid (Pendlerparkplatz am Wertstoffhof): 14:30 – 16:30 Uhr

Samstag, 24. April 2010
Ebrach (Parkplatz am Schwimmbad): 8:30 – 10:00 Uhr
Burgwindheim (Parkplatz am Ortsrand, Straßenbauamt): 10:15 – 11:15 Uhr

Burgebrach (Parkplatz Steigerwaldhalle): 11:45 – 13:15 Uhr
Schönbrunn (in der Straße „Dammweg“): 13:30 – 15:00 Uhr
Lisberg (Festplatz unterhalb der Burg Lisberg): 15:30 – 16:30 Uhr

Samstag, 8. Mai 2010
Gerach (Parkplatz Laimbachtalhalle): 8:30 – 9:30 Uhr
Reckendorf (Platz am ASV Sportgelände): 9:45 – 10:45 Uhr
Baunach (Parkplatz hinter dem Friedhof): 11:15 – 12:45 Uhr
Lauter (Parkplatz beim Friedhof, Lange Straße): 13:15 – 14:15 Uhr
Oberhaid (Parkplatz Schulturnhalle): 14:45 – 16:15 Uhr

Samstag, 15. Mai 2010
Aschbach (Parkplatz am Sportheim/Skaterplatz): 8:30 – 9:30 Uhr
Schlüsselfeld (Parkplatz am Sportheim): 9:45 – 11:15 Uhr
Pommersfelden (Parkplatz am Sportheim): 12:00 – 13:00 Uhr
Frensdorf (Parkplatz am Friedhof): 13:45 – 14:45 Uhr
Reundorf (Festplatz): 15:15 – 16:15 Uhr

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis