Energiewechsel

Bamberg: Streuobst dringend gesucht!

Pressemeldung vom 13. September 2013, 11:04 Uhr

Äpfel, Birnen, Zwetschgen und vieles mehr – heuer ist der Tisch mit frischem und gesundem Streuobst aus der Region Bamberg reich gedeckt. Haben auch Sie regelmäßig mehr Obst als Sie selbst verwerten können? Oder können Sie vielleicht nicht mehr selbst ernten und es schmerzt Sie, das Obst ungenutzt am Baum hängen zu sehen?

Dann hat der Fachbereich Umweltschutz des Landratsamtes Bamberg eine Möglichkeit für Sie! Lassen Sie sich doch auch in die Streuobstbörse des Landkreises Bamberg auf der Homepage www.landkreis-bamberg.de/Naturschutz unter dem Punkt „Streuobstbörse“ aufnehmen! Eintragen kann sich jeder aus der Region Bamberg, der mehr ungespritztes, unbehandeltes Obst hat, als er selbst verbrauchen kann. Egal ob Apfel, Birne, Zwetschge, Quitte etc. Die Teilnahme ist völlig umsonst und Sie gehen keine weiteren Verpflichtungen ein. Wenn nix mehr da ist, ist halt heuer nix mehr da… Die neue Streuobstbörse 2013 wird am diesjährigen Apfelmarkt erscheinen!

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis