Energiewechsel

Bamberg: Wichtige Termine KW 51 19.bis 25. Dezember 2016

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 13:07 Uhr

Montag,19. Dezember:

15:45 Uhr Weihnachtsvisite in der Juraklinik Scheßlitz, Oberend 29, Scheßlitz

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wie bereits in den vergangenen Jahren besucht Landrat Johann Kalb Patienten der Juraklinik Scheßlitz und nimmt am anschließenden Gottesdienst um 18:00 Uhr in der Krankenhauskapelle der Juraklinik Scheßlitz teil.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg mbH, Tel.: 09542/779-110.

¦ ¦ ¦

Dienstag,20. Dezember:

11:00 Uhr 60. Geburtstag Horst Feulner, Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1, Bamberg

Landrat Johann Kalb nimmt teil.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Bamberg Congress+Event GmbH, Bamberg,

Tel.: 0951/9647200.

14:15 Uhr Verkehrsfreigabe der Straßenbrücke BA 16 in Breitengüßbach, Einmündung „Zentrum/Brückenweg“, Breitengüßbach

Im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Schiene Nr. 8 (VDE 8) wird die Bahnstrecke im Streckenabschnitt Hallstadt-Zapfendorf von zwei auf vier Gleise ausgebaut. Die Kreisstraße BA 16 kreuzt die Eisenbahnstrecke Bamberg-Hof in Breitengüßbach als Straßenüberführung. Im Zuge des Streckenausbaus der Deutschen Bahn wurde diese Überführung seit Januar 2016 erneuert und wird nun für den Verkehr freigegeben.

Vgl. dazu Presseeinladung vom 13. Dezember 2016.

16:00 Uhr Weihnachtsvisite in der Steigerwaldklinik Burgebrach, Am Eichelberg 1, Burgebrach

Landrat Johann Kalb nimmt an der Weihnachtsvisite und am anschließenden Gottesdienst um 18:00 Uhr in der Kapelle der Steigerwaldklinik Burgebrach teil.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg mbH, Tel.: 09542/779-110.

¦ ¦ ¦

Mittwoch,21. Dezember:

16:00 Uhr Verleihung Ehrenzeichen, Großer Sitzungssaal, Landratsamt Bamberg

Sperrfrist: 21. Dezember, 16:00 Uhr – es gilt das gesprochene Wort!

Landrat Johann Kalb hat die schöne Aufgabe, folgende Personen im Namen des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehof mit dem Ehrenzeichen zu danken und ihnen die goldene Ehrenamtskarte zu überreichen:

Barbara Wurm, Oberköst Ursula Lunz, Zapfendorf Georg Ries, Zapfendorf Rudolf Helmreich, Zapfendorf

Weiterhin ehrt er

Marion Schneider-Helmschrott, Stegaurach

im Namen des Bayerischen Staatsministers Joachim Herrmann für Verdienste um die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Landratsamt Bamberg, Tel.: 0951/85-621.

18:00 Uhr Präsentation des Arbeitsergebnisses der Preisträgerin des 1. Kunststipendiums Bamberg 2015, Kundenfoyer der Sparkasse, Schönleinsplatz 1, Bamberg

Das „Kunststipendium Region Bamberg“ wurde 2015 zum ersten Mal vergeben. Es wird im jährlichen Wechsel zwischen Stadt und Landkreis Bamberg verliehen. Das Stipendium soll in der Region wohnhaften Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen, sich einige Monate lang auf die künstlerische Arbeit konzentrieren zu können, um Projekte zu beginnen, fortzusetzen oder fertigzustellen.

Die Jury entschied sich für Christiane Toewe. Sie überzeugte mit dem Projekt „whisperingbottles“, einer Rauminstallation mit Keramikobjekten in Flaschenform, in der Licht und Ton eine entscheidende Rolle spielen.

Landrat Johann Kalb nimmt teil.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Sparkasse Bamberg, Tel.: 0951/18980.

Quelle: Landratsamt Bamberg – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis