Energiewechsel

Bayreuth: Beratung der Betreuungsstelle in RW21

Pressemeldung vom 28. Februar 2012, 16:29 Uhr

BAYREUTH – Am kommenden Freitag, 2. März, bietet die Betreuungsstelle der Stadt Bayreuth von 17.30 bis 19 Uhr für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eine offene Sprechstunde über die Themen Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht sowie Patientenverfügung und Betreuungsverfügung im RW 21 an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem Termin nicht um einen Vortrag handelt und die Beratung im RW21 immer am ersten Freitag im Monat angeboten wird.

Alternativ informiert die Betreuungsstelle der Stadt Bayreuth über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und rechtliche Betreuung natürlich auch weiterhin im Rathaus II zu den bekannten Öffnungszeiten. Eine Terminvereinbarung wird empfohlen. Für weitere Informationen, Rückfragen und Terminvereinbarungen steht die Betreuungsstelle unter Telefon 09 21/25 13 25 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis