Energiewechsel

Bayreuth: Cinema español

Pressemeldung vom 10. Mai 2017, 16:58 Uhr

Die Volkshochschule Bayreuth lädt am Freitag, 19. Mai, um 18 Uhr, zu einem spanischen Kinoabend in den Seminarraum 5 des RW21 ein. Auf dem Programm steht der Film „Planta 4?“. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Um eine verbindliche Anmeldung bei der vhs bis Montag, 15. Mai, wird gebeten.

Miguel, Izan, Dani und Jorge sind schlagfertig, frech, wild – und sie haben Krebs. Gemeinsam leben die 15-Jährigen auf der Station 4 des Krankenhauses. In der Tragikomödie wollen die Jungs nur eines sein: ganz normale Jungen. Manch fieser Arzt wird ausgetrickst, nächtliche Geheimtreffen werden organisiert und sie entdecken die erste Liebe. Heiße Rollstuhlrennen sind heimliche Höhepunkte auf den sterilen Krankenhausfluren und schlechte Blutwerte können sie sowieso nicht davon abhalten, neue Streiche auszuhecken. Ohne Sentimentalität, dafür mit einem gehörigen Schuss schwarzem Humor und einem fast beiläufigen Realismus ist Station 4 ein zutiefst bewegender Film, der in Spanien mit über einer Million Kinozuschauern sensationell erfolgreich war, als bester Film für den spanischen Filmpreis „Goya“ nominiert wurde und bei Filmfestivals rund um die Welt zahlreiche Preise erhalten hat.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis