Energiewechsel

Bayreuth: E-Mails schreiben

Pressemeldung vom 20. Januar 2017, 09:54 Uhr

Monatlich werden im Lernstudio des RW21 zusätzlich zu den EDV- und Sprach-Lernprogrammen Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops rund um das Thema Leben, Lernen und Arbeiten angeboten. Am Samstag, 4. Februar, findet von 10.15 Uhr bis 14.45 Uhr der Workshop „E-Mails schreiben“ statt. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 26. Januar, möglich.

E-Mails sind zu wichtigen und selbstverständlichen Kommunikationsmitteln geworden, ob im beruflichen oder privaten Umfeld. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen in diesem Workshop den Umgang damit: das Schreiben, Beantworten, Weiterleiten, Anhängen von Dateien sowie das Löschen oder Archivieren. Die meisten E-Mail-Anbieter ermöglichen außerdem die Organisation des Posteingangs, Suchfunktion, Verwaltung von Kontakten und vieles mehr. Der Kurs richtet sich an Anfänger, sicherer Umgang mit dem Internet, Maus und Tastatur sind aber Voraussetzung. Aufgrund der Vielzahl von Mail-Anbietern gibt die Stadtbibliothek einen allgemeinen Überblick, beschränkt sich aber im praktischen Teil auf folgende Anbieter: Gmail, gmx.de, web.de, t-online.de.

Die Teilnehmerzahl für den kostenlosen Workshop unter der Leitung von Diplom-Pädagogin Bianka Hoffmann ist begrenzt. Anmeldungen sind unter stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de, per Telefon unter 0921 50703830 oder direkt am Servicepoint im Erdgeschoss des RW21 möglich.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis