Energiewechsel

Bayreuth: Herbst in der Dichtung

Pressemeldung vom 8. November 2016, 16:39 Uhr

Die städtische Bürgerbegegnungsstätte am Sendelbach lädt am Donnerstag, 10. November, um 15 Uhr, zum Genuss von allerlei Literarischem rund um den Herbst ein. Diese Jahreszeit hat Dichter und Autoren von Prosa immer wieder ganz besonders inspiriert, denn der Herbst enthält einen Reichtum an Motiven. Dabei hat er eine ausgeprägte positive Seite mit seiner Farbigkeit und Fülle, daneben aber auch eine melancholische Seite mit Themen wie Abschied und Verfall. Mit Ulrich Tietz, ehemaliger Deutschlehrer, Dozent der Volkshochschule für Literatur und langjähriger Schauspieler der Studiobühne, konnte ein kompetenter Referent für die Gestaltung des Nachmittags gewonnen werden. Er wird ausgewählte Herbstgedichte und erzählende Texte vortragen und durch weiterführende Hinweise ergänzen.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis