Energiewechsel

Bayreuth: Integrationsbeirat bietet wöchentliche Sprechstunde an

Pressemeldung vom 28. Februar 2017, 13:46 Uhr

Am morgigen Mittwoch, 1. März, um 17 Uhr, bietet der neu geschaffene Integrationsbeirat der Stadt Bayreuth erstmals eine Sprechstunde im 1. Stock der Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 1-3, an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunde findet künftig jeden Mittwoch zur gleichen Zeit in der Bürgerbegegnungsstätte statt.

Seit Herbst vergangenen Jahres hat Bayreuth einen Integrationsbeirat. Das neue Gremium ist Sprachrohr aller Bayreuther mit ausländischen Wurzeln und vertritt die Interessen der Bayreuther Bevölkerung mit Migrationshintergrund gegenüber der Stadt, der Öffentlichkeit und soweit erforderlich auch überörtlich. Der Beirat engagiert sich gegen Rechtsradikalismus und Diskriminierung von Minderheiten, fördert integrative Projekte und bereichert somit den Dialog zwischen den Kulturen in Bayreuth. Er wird bei allen Fragen, die seinen Aufgabenbereich berühren, durch den Stadtrat beziehungsweise die Verwaltung eingeschaltet und kann auch selbst Empfehlungen abgeben oder Anträge stellen.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis