Energiewechsel

Bayreuth: Jean Paul und Markgräfin Wilhelmine finden bei den Residenztagen zusammen

Pressemeldung vom 17. September 2013, 10:47 Uhr

Konzert-Matinee am 22. September 2013 im Weißen Saal von Schloss Fantaisie

Im Rahmen der diesjährigen Residenztage laden der Verein Jean Paul 2013 e.V. und das Ensemble »Bayreuther Hofmusique-Bande« gemeinsam mit der Bayerischen Schlösserverwaltung am Sonntag, den 22. September 2013, um 11 Uhr, zu einem Jubiläumskonzert in der Reihe der »TON|DICHTUNGEN. Konzerte zu Jean Pauls 250. Geburtstag« ein. Diese Matinee spannt einen weiten Bogen von der Markgräfin Wilhelmine bis zu Jean Paul und in die Musik des 19. Jahrhunderts. Dabei wird an Wilhelmines Zeit als Prinzessin und an die Kinderzeit ihrer Tochter Elisabeth Friederike Sophie erinnert.

Dr. Julia Cloot, Leiterin des Instituts für zeitgenössische Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main, eröffnet die Matinee mit einem Vortrag zu Jean Paul und dem Thema Kindheit, das in seinem Werk eine wichtige Rolle spielt. Dazu erklingt Musik von Jakob Friedrich Kleinknecht, Franz Möckl, Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn sowie von Johannes Brahms. Gespielt wird auf historischen Instrumenten, darunter ein Hammerflügel von 1810 aus der späten Erlanger Markgrafenzeit. Mitwirkende der „Bayreuther Hofmusique-Bande“ sind Irene Hegen, Hammerflügel, Yuliya Shein, Sopran, Sabine Dreier, Traversflöte, Barbara Jöris, Violine, Hans Vieweg, Violoncello, Stephan Katte, Horn, und Yoshio Takayanagi, Laute.
Der Eintritt kostet 8 Euro. Karten sind an der Kasse des Gartenkunst-Museums in Schloss Fantaisie unter der Telefonnummer 0921-731 400 11 sowie an der Theaterkasse der Kongress- und Tourismuszentrale in Bayreuth unter 0921-690 01 erhältlich. Besucher mit Konzertkarte erhalten am 22. September 2013 freien Eintritt in das Gartenkunst-Museum Schloss und Park Fantaisie.
Weitere Informationen finden Sie unter www.jean-paul-2013.de und www.bayreuth-wilhelmine.de.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis