Energiewechsel

Bayreuth: Offener Kinder- und Jugendtag

Pressemeldung vom 16. November 2011, 15:40 Uhr

BAYREUTH – Das Kreisjugendwerk des AWO-Kreisverbandes Bayreuth e.V. veranstaltet mit Unterstützung des Stadtjugendamtes am Mittwoch, 16. November, dem schulfreien Buß- und Bettag, einen offenen Kinder- und Jugendtag. Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 15 Jahren, die der Langeweile trotzen möchten, können an diesem Tag an unterschiedlichsten Workshops und Aktionen teilnehmen. Eltern, die am Buß- und Bettag arbeiten müssen, wissen ihre Kinder dort gut aufgehoben. Unterstützung erhält die AWO hierbei vom Stadtjugendamt, das das städtische Jugendheim in der Hindenburgstraße 49 und das sich nebenan befindliche Kommunale Jugendzentrum (KOMM) für diesen Tag zur Verfügung stellt.

Zwischen 7.30 und 16 Uhr werden in unterschiedlichen Räumen unter der Leitung von pädagogischem Personal verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel ein verblüffendes Quiz, ein Pokerturnier mit Siegerehrung, Brett- und Gruppenspiele, eine umfassende Kreativwerkstatt, Backspaß und ein Kickerturnier mit Siegerehrung, angeboten. Wer am offenen Kinder- und Jugendtag teilnehmen möchte, kommt einfach am Buß- und Bettag ins Jugendheim – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind 5 Euro Unkostenbeitrag, ausreichend Brotzeit und die Einverständniserklärung der Eltern. Diese ist auf der Internetseite der AWO unter www.awo-bayreuth.de als Download verfügbar. Weitere Informationen gibt es auch beim Kreisverband unter Telefon 09 21/1 50 01 74.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis