Energiewechsel

Bayreuth: Programmänderung beim Bilderbuchkino – Kuh statt Drache!

Pressemeldung vom 2. Juli 2015, 11:38 Uhr

BAYREUTH – Wegen des Poststreiks ist die DVD zum vorgesehenen Bilderbuchkino „Guter Drache, böser Drache“ bisher nicht eingetroffen. Daher ist am heutigen Freitag, 3. Juli, 15 Uhr, eine Schatzsuche im RW21 geboten: Gezeigt wird bei freiem Eintritt das Bilderbuchkino „Lieselotte sucht einen Schatz“ von Alexander Steffensmeier.

Zur Geschichte: Eines Tages entdeckt Lieselotte ein geheimnisvolles Papier in ihrer Posttasche. Das kann nur eine Schatzkarte sein, findet sie. Gibt es tatsächlich einen vergrabenen Schatz auf dem Bauernhof? Heimlich folgen Lieselotte und ihre Freunde den Zeichen und Spuren. Im Gemüsegarten muss der Schatz sein, da sind sie sich sicher. Eine abenteuerliche Ausgrabung beginnt.

Schöpfer von Lieselotte ist der Autor und Illustrator Alexander Steffenmeier. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt, noch trägt er Post aus, sondern er lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog www.alexandersteffensmeier.de<http://www.alexandersteffensmeier.de> zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh Lieselotte gibt.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis