Energiewechsel

Bayreuth: Seniorenfahrt ins Burgenland

Pressemeldung vom 23. Februar 2012, 10:58 Uhr

BAYREUTH – Die Stadt Bayreuth bietet vom 6. bis 13. Mai eine Seniorenfahrt ins österreichische Burgenland an. Auf dem Programm stehen unter anderem Ausflüge nach Eisenstadt, Wien, Graz, Sopron und Raiding sowie Begegnungen im Rahmen der Kulturpartnerschaft, die die Stadt Bayreuth seit 1990 mit dem Burgenland pflegt. Die auf der ganzen Welt einzigartigen Strohkeller aus dem 18. Jahrhundert im Kellerviertel in Heiligenbrunn werden ebenso wie die Hofburg oder das Parlament in Wien besucht. Die Reiseleitung übernimmt 3. Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn.

Anmeldungen nimmt das Seniorenamt der Stadt Bayreuth, Luitpoldplatz 9,Telefon 09 21/25 16 19, ab sofort entgegen. Dort sind auch weitergehende Informationen erhältlich.

Quelle: Stadt Bayreuth

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis