Energiewechsel

Berg: 702 Jahre Richtheim – Dorferneuerung abgeschlossen

Pressemeldung vom 9. September 2013, 11:59 Uhr

Mit einem Kinder- und Familienfest feierte die Dorfgemeinschaft Richtheim den Abschluß der Dorferneuerungsmaßnahmen, die 2012/13 durchgeführt wurden.
Bürgermeister Helmut Himmler würdigte nach der Andacht an der Dorfkapelle das enorme Engagement der Dorfgemeischaft bei der Vorbereitung und Umsetzung der verschiedenen Baumaßnahmen im Dorf, die der Gemeinde 450.000 Euro gekostet haben. Vor allem der neue Platz – der von Pfarrer Werner Müller gesegnet wurde – sei sehr gelungen und werde von den Kindern und Jugendlichen sehr intensiv genutzt. Stellvertretend für die Dorfgemeinschaft zeichnete Himmler Andreas Götz für seine vielen guten Ideen und den intensiven Arbeitseinsatz aus.
Landrat Albert Löhner lobte die gelungene Gestaltung Richtheims und das finanzielle Engagement der Gemeinde, die Dorferneuerung sei schließlich ohne staatliche Zuwendungen durchgeführt worden.
Hans Frisch dankte allen am Prozess Beteiligten im Namen der Bürgerinnen und Bürger. Umrahmt wurde die Feierstunde in der neuen Mitte von Richtheim von der Blasmusik Berg-Oberölsbach unter Leitung von Hannes Stepper. Viel Beifall von den zahlreichen Besuchern erhielten die Kadenzhofener Goaslschnalzer für ihren Auftritt direkt an der Schwarzach.

Quelle: Helmut J. Himmler / Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis